Let It Roll!

Popkultur // Artikel vom 18.09.2009

Im Mai hat das Sextett George The Cat vor ausverkauftem Haus in der Stadtmitte sein Debütalbum „Let It Roll“ präsentiert – ausnahmslos stilistisch bunte Eigenkompositionen.

Im Sommer hat die Band neue Songs geschrieben, die wie das Instrumentalstück „In der Ruhe liegt die Kraft“ auf Bauers gefühlvolles Gitarrenspiel zugeschnitten sind.

Ein neuer Song aus Ebelings Feder erinnert mit seinen treibenden 5/4-Grooves und rhythmischen Gesangslinien sehr an afrikanische Musik – kongeniale Interpretin ist Sängerin Elena Huber die rechtzeitig zum Gig von einem langen Ghana-Aufenthalt zurückgekehrt ist. -rowa

Fr, 18.9., 20 Uhr, Club Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.die-stadtmitte.de
www.georgethecat.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...