Let’s Häck!

Popkultur // Artikel vom 14.04.2010

In der Hackerei geht diesen Monat ordentlich der Punk ab.

Klingt blöd, ist aber so: Am Mi, 14.4., geht’s ab 21 Uhr los mit Knuste Ruter (heißt bestimmt was Unanständiges) und norwegischem Oldschool-HC-Punk. Am Fr, 16.4. ist die nette Hackerei-Cocktailbar geöffnet, dazu legen auf: DJ Plueschbert und Teenkrieg, Punk, Rock, 80er und Disco.

Am So, 18.4. spielen, wie geil ist das, Leatherface. Die Briten setzten mit ihrem 1991er Album „Mush“ Maßstäbe in Sachen Motörhead-Hüsker-Dü-Symbiose: Geiles Rock’n’Roll-Gebretter paarte sich mit pissiger Punk-Power und atemberaubender Melodic. Seither wurd’s beim Ledergesicht zwar nicht mehr besser, aber gottlob auch nicht so viel schlechter. Leatherface sind Kult, Pflichttermin! Mit dabei: Norton aus Zürich, Beginn ist 21 Uhr. Am Do, 22.4., 21 Uhr, zocken I Walk The Line aus Finnland Punkrock.

Das Studio 1 DJ-Team legt auf am Fr, 23.4., und Sa, 24.4. ab 22 Uhr ist wieder die berüchtigte Balkanbeats Party. D.O.A., die Kult-HC-Punk-Band, spielt am Mi, 28.4., 21 Uhr. Gerne covern die Kanadier auch Tom Jones. Mit dabei Blitztrumpf mit ihrem (schnüff) Abschieds-Gig. Am Fr, 30.4. ist DJ-Abend mit HC Mucke, am Do, 6.5. spielen Attitute Adjustment Punk, am Sa, 8.5. ist Karaoke-Abend. Am So, 9.5. wird beim „Tag der offenen Tür“ auf dem Schlachthofgelände gegrillt, dazu gibt’s wieder Karaoke.

TV Buddhas aus Berlin spielen am Do, 13.5. schrulligen Psychedelic-Rock. Last but not least: „Drei Jahre Hackerei“-Fest am Fr, 14.5. mit The Lurkers (UK-Kult Punkrock) und The Seniles, und am Sa, 15.5. mit The Capaces (Punk aus Barcelona) und Alfonso Stronso & The Wild Butcher Babys. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.