Lez Zeppelin

Popkultur // Artikel vom 29.11.2010

Sie sind nicht nur die erste und einzige All-Girl-Led-Zeppelin-Coverband.

Ihre Show verspricht auch Note für Note die legendären Songs einer der größten Rockformationen. Was die vier New Yorkerinnen von Lez Zeppelin aber insbesondere auszeichnet, ist ihre spielerische Art, die geschlechtsverkehrte Rolle ins Originalmaterial einfließen zu lassen.

Ihre erste CD-Veröffentlichung wurde gleich von Eddie Kramer höchstpersönlich produziert. Und höhere Weihen kann es für einen Tribute-Act eigentlich nicht geben: Denn der werkelte bereits mit Robert Plant und Jimmy Page an den Bestselleralben „Led Zeppelin II“, „House Of The Holy“ und „Physical Graffiti“. -pat

Mo, 29.11., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de
www.lezzeppelin.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...