Live-Party zum Saisonstart

Popkultur // Artikel vom 23.09.2009

Von der zehnköpfigen Band um den Durmersheimer Gebläse-Freak Norbert Moritz gibt’s zwar keine Tonträger, dafür gastierte die Band schon auf dem Montreux Jazz Festival und vor 25 Jahren auf dem allerersten „Fest“ in Karlsruhe.

Mit fünf Bläsern spielt die Gruppe stilechten Funk und Soul, wie er in den 70ern und 80ern auch von Legenden wie Tower Of Power oder „Blood, Sweat & Tears“ kam.

Mit „Oldie“- oder Coverrock hat das allerdings gar nix zu tun. Tolle vokale Unterstützung bei dieser klag-Party zum Saisonstart kommt von Soulsänger Mario Götz. -rowa

Do, 24.9., 20 Uhr, klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...