Live-Party zum Saisonstart

Popkultur // Artikel vom 23.09.2009

Von der zehnköpfigen Band um den Durmersheimer Gebläse-Freak Norbert Moritz gibt’s zwar keine Tonträger, dafür gastierte die Band schon auf dem Montreux Jazz Festival und vor 25 Jahren auf dem allerersten „Fest“ in Karlsruhe.

Mit fünf Bläsern spielt die Gruppe stilechten Funk und Soul, wie er in den 70ern und 80ern auch von Legenden wie Tower Of Power oder „Blood, Sweat & Tears“ kam.

Mit „Oldie“- oder Coverrock hat das allerdings gar nix zu tun. Tolle vokale Unterstützung bei dieser klag-Party zum Saisonstart kommt von Soulsänger Mario Götz. -rowa

Do, 24.9., 20 Uhr, klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...