Locas In Love & Corey Harris

Popkultur // Artikel vom 21.04.2016

Volles Programm bietet das Jubez an diesem Abend auf beiden Bühnen.

Stefanie Schrank und Björn Sonnenberg sind Herz und Hirn des leicht unterm Radar als Ausnahmeband etablierten Kölner Quartetts Locas In Love, das im kleinen Saal sein zwischen Noise-Folk, Indie-Rock und klassischem Singer/Songwritertum zu verortendes neues Album „Kalender“ vorstellt.

Im großen Saal zu Gast: Corey Harris, der neben Otis Taylor, Keb’ Mo’, Eric Bibb, R. L. Burnside und Alvin Youngblood Hart zu den bedeutendsten Musikern der nachgewachsenen Generation gehört und seinen rauen Acoustic Delta Blues mit unterschiedlichen Einflüssen von New Orleans über die Karibik bis nach Afrika kombiniert. -pat

Do, 21.4., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 23.02.2019

Die auf den Österreichischen Bundeskanzler Bruno Kreisky hörende Post-Rock-Live-Urgewalt aus Wien tut auf seinem fünften Album „Blitz“ Alpenabgründe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2019

Von der sich aufbauenden deutschen Indie-Rock-Welle mit nach oben gespült, hat es die Madsen-Familienbande trotz manch mauer Releases hinbekommen, bei ihrer Anhängerschaft 13 Jahre nach der „Perfektion“ noch en vogue zu sein.





Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2019

Der Bandname des frisch formierten Kölner Punk-Quintetts bezieht sich aufs Arbeiterklassen-Tanzlokal Eden in Charlottenburg, das 1930 von einem SA-Kommando überfallen wurde, wobei Hitlers aufstrebende NSDAP beim anschließenden Gerichtsprozess nicht gut wegkam.