Locrian, Scott Kelly & Chve

Popkultur // Artikel vom 18.01.2016

Neurosis-Mitgründer Scott Kelly ist eine Institution in Sachen Post-Metal, Hardcore und Noise.

Für seinen Alleingang kramt er seine erste, 2001 veröffentlichte Akustikplatte „Spirit Bound Flesh“ heraus. Begleitet wird Kelly von Chve, dem Projekt von Colin H. Van Eeckhout, besser bekannt als Frontmann der belgischen Post-Metal-Band Amenra, der im Vorprogramm sein Premierensolo „Rasa“ anspielt.

Headliner des Abends sind Locrian. Das Experimental-Metal-Untergangspropheten-Trio stellt sein nagelneues Album „Infinite Dissolution“ vor. -pat

Mo, 18.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.