Locrian, Scott Kelly & Chve

Popkultur // Artikel vom 18.01.2016

Neurosis-Mitgründer Scott Kelly ist eine Institution in Sachen Post-Metal, Hardcore und Noise.

Für seinen Alleingang kramt er seine erste, 2001 veröffentlichte Akustikplatte „Spirit Bound Flesh“ heraus. Begleitet wird Kelly von Chve, dem Projekt von Colin H. Van Eeckhout, besser bekannt als Frontmann der belgischen Post-Metal-Band Amenra, der im Vorprogramm sein Premierensolo „Rasa“ anspielt.

Headliner des Abends sind Locrian. Das Experimental-Metal-Untergangspropheten-Trio stellt sein nagelneues Album „Infinite Dissolution“ vor. -pat

Mo, 18.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.