Luca Hänni

Popkultur // Artikel vom 12.10.2012

„Deutschland sucht den Superstar“ – und findet einen Schweizer.

„Bravo“-Boy Luca Hänni, dem Sieger der neunten Casting-Staffel, gelingt gleich mal die erste Nummer eins in den deutschen Charts, seit Vico Torriani in „Kalkutta liegt am Ganges“ seiner Madeleine nachträllerte. Ihm dagegen liegen die Mädels schon nach einer halbherzigen Bohlen-Single wie „Don’t Think About Me“ zu Füßen. Bis zur nächsten Schönlingskür. -pat

Fr, 12.10., 19 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...