Luca Hänni

Popkultur // Artikel vom 12.10.2012

„Deutschland sucht den Superstar“ – und findet einen Schweizer.

„Bravo“-Boy Luca Hänni, dem Sieger der neunten Casting-Staffel, gelingt gleich mal die erste Nummer eins in den deutschen Charts, seit Vico Torriani in „Kalkutta liegt am Ganges“ seiner Madeleine nachträllerte. Ihm dagegen liegen die Mädels schon nach einer halbherzigen Bohlen-Single wie „Don’t Think About Me“ zu Füßen. Bis zur nächsten Schönlingskür. -pat

Fr, 12.10., 19 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.