Luca Hladek Quartett

Popkultur // Artikel vom 11.05.2015

Aus der Ursuppe der Helmholtz-Gymnasium-Big-Band ist das Luca Hladek Quartett entsprungen.

Wenn Bandleader Luca nicht gerade mit dieser Combo bei „Jugend Jazz“ abräumt – wie 2014 geschehen –, jammt er regelmäßig mit Bruder, Papa und Onkel in einer fast reinen Familienband. Mit seiner Ersatzfamilie – Daniel Frank (Piano), Dennis Heer (Bass) und Aaron Händel (Drums) – spielt der junge Saxer Standards, zeitgenössische Stücke und eigene Kompositionen. -fd

Mo, 11.5., 20 Uhr, Alte Hackerei (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …