Ma Valise

Popkultur // Artikel vom 12.05.2009

Ma Valise kommen aus Nantes, und der Bandname (zu Deutsch: mein Koffer) spiegelt nicht nur die Reiselust der Gruppe wider, sondern schlägt sich auch in deren einzigartigem Musikstil nieder.

Es finden sich Elemente aus Afrika, Lateinamerika, Osteuropa und natürlich Frankreich; quasi ein ganzer Koffer voller Einflüsse, zusammengepackt zu einer wilden Melange aus Balkan-Afro-Dub-Chanson-Mestizo und Punkrock. Also wir packen schon mal! -mex

Mi, 13.5., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.substage.de
www.mavalise.com
www.myspace.com/mavalise

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...