Mad Caddies

Popkultur // Artikel vom 04.12.2014

Nachdem sie vor wenigen Monaten „Das Fest“ aufgemischt haben, kehren die kalifornischen Sonnyboy-Ska-Punker mit dem großen Dixie- und Reggae-Herzen für ein Clubkonzert nach Karlsruhe zurück.

Auf Platte ist der schnelle, wilde Punkrock schon auf „Keep It Going“ ein wenig zurückgetreten; und auch „Dirty Rice“, das Anfang 2014 veröffentlichte erste Studioalbum nach sieben Jahren, lässt eine deutliche Hinwendung zum Swing, Reggae und Ska erkennen.

Live ist natürlich noch mal ’ne ganz andere Kiste und dass die Mad Caddies Bühnengranaten sind, hat nicht zuletzt ihr Gastspiel vom Sommer wieder dokumentiert. -pat

Do, 4.12., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...