Abgesagt: Madchild

Popkultur // Artikel vom 16.04.2018

Madchild (Foto: Punit Photo)

Der kanadische „King Of Underground Rap“ ist mit seinem Kollektiv seit Anfang der 90er durch alle Höhen und Tiefen des Hip-Hop-Biz gegangen.

Swollen Members‘ von Madchilds alias Shane Buntings nasalem Organ geprägter Sound wird für Filme, Extremsport-Clips und Video-Games verwendet, bevor der weiße Part des MC-Duetts tabletten- wie fresssüchtig wird und ins Visier der Polizei gerät.

2012 hat er sich berappelt, startete auch solo durch und katalysierte die schwerste Zeit seines Lebens auf dem neuen Album „The Darkest Hour“, mit dem er nun für nur fünf Konzerte nach Deutschland kommt. -pat

Do, 3.5., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2018

Bluesmann mit Hang zur Poesie oder Singer/Songwriter mit Blues-Vorliebe?





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2018

Nach Ken Russels 71er Nunsploitation-Movie benannt haben sich die Neapolitaner The Devils.