Madita - "Too"

Popkultur // Artikel vom 28.05.2008

Wenn man in die Klamotten­läden schaut, fühlt man sich eigentlich in die Seventies zurückversetzt.

Im Frauen-Pop aber ist die Nancy-Sinatra-Isierung in vollem Gang. Duffy, Winehouse, nun auch Madita: Produziert von Co-Autor dZihan von den Mokka-Groovern dZihan & Kamien, wurde die österreichische Sängerin mit der vollen warmen Stimme bei "Too" (Couch Rec./Intergroove) auf 60s-Soul gesetzt, der ihr ausnehmend gut zu Gesicht steht. "These boots are made..." -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...