Manolito Simonet y su Trabucco

Popkultur // Artikel vom 01.04.2009

Eigentlich möchte man vor Freude über die exquisite Zusammenstellung einfach nur Hurra schreien.

Mit dem Pianisten Manolito Simonet und seiner Formation kommt ein Stückchen Kuba nach Deutschland. Trabucco gehören weltweit zu den führenden Salsa-Ensembles. Zur Einlasszeit gegen 19.30 Uhr gibt es gratis für alle Konzertbesucher einen 40-minütigen Salsakurs zum Warmtanzen und Eingrooven.

Und es heißt, dass im Karlsruher Konzert – und zwar nur dort! – neben drei jungen Sängerinnen auch der Gitarrist Dominic Miller mit von der Partie sein soll. Von dem kann zumindest die Verfasserin aus eigener Erfahrung behaupten: Er ist der kreativste, spielfreudigste, netteste und bodenständigste Weggefährte von Sting, den sie je persönlich getroffen und etliche Male live erlebt hat. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.