Manolito Simonet y su Trabucco

Popkultur // Artikel vom 01.04.2009

Eigentlich möchte man vor Freude über die exquisite Zusammenstellung einfach nur Hurra schreien.

Mit dem Pianisten Manolito Simonet und seiner Formation kommt ein Stückchen Kuba nach Deutschland. Trabucco gehören weltweit zu den führenden Salsa-Ensembles. Zur Einlasszeit gegen 19.30 Uhr gibt es gratis für alle Konzertbesucher einen 40-minütigen Salsakurs zum Warmtanzen und Eingrooven.

Und es heißt, dass im Karlsruher Konzert – und zwar nur dort! – neben drei jungen Sängerinnen auch der Gitarrist Dominic Miller mit von der Partie sein soll. Von dem kann zumindest die Verfasserin aus eigener Erfahrung behaupten: Er ist der kreativste, spielfreudigste, netteste und bodenständigste Weggefährte von Sting, den sie je persönlich getroffen und etliche Male live erlebt hat. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...