Manu Delago

Popkultur // Artikel vom 08.10.2015

Fünf Millionen Klicks – und alle von Björk.

Behauptete die Isländerin zumindest, als sie Manu Delago für ihre Welttournee engagierte und auf das Youtube-Video zu seinem Track „Mono Desire“ verwies. Sein Spiel auf dem Hang – einem Schweizer Instrument, das ein wenig wie eine Steeldrum daherkommt – hatte es ihr angetan.

Damit, und mit fast allen anderen Schlaginstrumenten, laboriert Delago an verschiedenen Projekten – mit seiner Band  Handmade zum Beispiel an experimentellem Pop, kleinteiliger Elektronik und Kammermusik mit Rock-Appeal. Den Local Support macht La Petite Rouge, auf Youtube fast fünfstellig – und nicht alle aus Karlsruhe. -fd

Do, 8.10., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.