Marteria

Popkultur // Artikel vom 13.03.2018

Marteria (Foto: Paul Ripke)

Dass Marteria Rap vom anderen Stern macht, ist nichts Neues.

G-Funk, Boom-Clap, Pop, verzerrte Beats und Bass, Bass, Bass prägen das originäre Soundbild des Produzenten-Teams The Krauts und von Marten Lacinys Texterqualitäten kann auch Campino auf „Laune der Natur“ wieder das eine oder andere Lied singen.

Mit seinem 2017er Album hat sich der Rostocker in den Charts nach fast ganz oben gebeamt und geht nun auf Teil zwei seiner vielfach ausverkauften „Roswell“-Tournee. -pat

Di, 13.3., 20 Uhr, Maimarkthalle, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Fifth Jubilee feiert Karlsruhes annual „Irish Folk Rock Party“.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Das Mikado startet mit entspannten bis treibenden Rock- & Blues-Rhythmen ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 11.01.2019

Der Name ist Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 10.01.2019

Nora Steiner und Madlaina Pollina verquicken in ihrem Schweizer Folk-Rock-Duo Vor- und Nachnamen.