Megadeth in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 17.06.2007

Viele hätten Oma ihr klei Häusche nicht darauf verwettet, dass Megadeth noch mal richtig mega werden.

Aber nachdem die derzeit unter dem Banner von Bandmaskottchen Vic Rattlehead versammelte Mannschaft auf der 2006er Tour für wahre Helikopterbangingorgien sorgte, hat Gitarrengigant Dave Mustaine mit "United Abominations" (Roadrunner) nun endlich wieder ein Langeisen geschmiedet, dass einer der fünf größten Metalbands unseres Planeten würdig ist.

Megadeth präsentieren sich rebellisch, rotzig, bretthart und fies wie seit "Rust In Peace"-Zeiten nicht mehr. -mex

Mi, 20.6., 20 Uhr,
Festhalle Karlsruhe-Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit dreifacher Frauenpower tritt das Stuttgarter Rock’n’Roll-Quartett Gracefire an.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Die „Schweinerock-geschwängerte Punkrock-Dampflok“ ist nach Terrorfett der letzte Schrei aus der Hackerei!





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.