Megadeth in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 17.06.2007

Viele hätten Oma ihr klei Häusche nicht darauf verwettet, dass Megadeth noch mal richtig mega werden.

Aber nachdem die derzeit unter dem Banner von Bandmaskottchen Vic Rattlehead versammelte Mannschaft auf der 2006er Tour für wahre Helikopterbangingorgien sorgte, hat Gitarrengigant Dave Mustaine mit "United Abominations" (Roadrunner) nun endlich wieder ein Langeisen geschmiedet, dass einer der fünf größten Metalbands unseres Planeten würdig ist.

Megadeth präsentieren sich rebellisch, rotzig, bretthart und fies wie seit "Rust In Peace"-Zeiten nicht mehr. -mex

Mi, 20.6., 20 Uhr,
Festhalle Karlsruhe-Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...




Meshuggah

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Die kathedralisch-komplexen Kompositionen der letztes Jahr 30. Bandjubiläum feiernden schwedischen Progressive-Metal-Pioniere haben seit jeher die Genre-Extreme ausgelotet.

>   mehr lesen...




KA Rocks! 2018

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

An vorzeigbaren Rock-Bands mangelt es Karlsruhe nicht.

>   mehr lesen...