Mess Up Your DNA, NH3 & Minipax

Popkultur // Artikel vom 22.03.2019

Das 2013 formierte Trio um die Wilhelm-Brüder Philipp (Gesang/Bass) und Christoph „Filou“ (Drums) hat in den vergangenen Jahren so ziemlich jede Karlsruher Bühne mit seinem bouncigen Mix aus Crossover, Alternative und Funk Metal niedergebügelt.

Jetzt feiern Mess Up Your DNA den Release ihres Debütalbums „Muy DNA“ – zusammen mit den Gaggenauern Adoney (Grunge/Hardrock) und Killjoy (Punk Powered Rock’n’Roll) aus Zürich.

Auch am Folgeabend gibt’s Frischgepresstes live: Die siebenköpfige italienischen Skacore-Formation NH3 („Superhero“) teilt sich die Bühne mit den Antifa-Punk-Debüttanten Minipax („Liebe Hass Frieden Krieg“). -pat

Mess Up Your DNA: Fr, 22.3., 20.30 Uhr; NH3 & Minipax: Sa, 23.3., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.