Metal-Festival im Kupferdächle

Popkultur // Artikel vom 31.10.2013

Gleich fünf zum Teil sehr namhafte Bands zünden hier gemeinsam ein Feuerwerk aller aktuellen härteren Spielarten des Genres.

Bloodwork und Necrotted (Death Metal/Metalcore) haben schon mehrere Touren mit Größen wie Heaven Shall Burn, The Sorrow, Neaera, Unearth oder Obituary auf dem Buckel.

Eine Mischung aus Pantera, Thrash Metal und einer Prise Blues kommt von Pforzheims derzeit beliebtestem Metalact, The Rump Shaking Rider Crew. Weitere Acts sind die Death Metaller Etecc und Ichorid. -rw


Do, 31.10., 19 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



ßpaced #12

Popkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

Die Anstoß e.V. präsentiert coolen Hip Hop zum Sofabouncen ab nachmittags mit neuen Turntable-Konzepten von DJ Stean und fetten Bässen von Karaboga.

>   mehr lesen...




Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...