Metal-Festival im Kupferdächle

Popkultur // Artikel vom 31.10.2013

Gleich fünf zum Teil sehr namhafte Bands zünden hier gemeinsam ein Feuerwerk aller aktuellen härteren Spielarten des Genres.

Bloodwork und Necrotted (Death Metal/Metalcore) haben schon mehrere Touren mit Größen wie Heaven Shall Burn, The Sorrow, Neaera, Unearth oder Obituary auf dem Buckel.

Eine Mischung aus Pantera, Thrash Metal und einer Prise Blues kommt von Pforzheims derzeit beliebtestem Metalact, The Rump Shaking Rider Crew. Weitere Acts sind die Death Metaller Etecc und Ichorid. -rw


Do, 31.10., 19 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.