Minot

Popkultur // Artikel vom 19.10.2014

Loopgetränkte Postrock-Spasmen empfand Gitarrenzauberer und Midimeister Matthew W. Solberg 2010 als nicht mehr zeitgemäß.

Und hob ganz in der Tradition seiner zu Grabe getragenen Formation „From Monument To Masses“ mit Shannon Corr (Schlagzeug) und Ben Thorne (Bass) kurz darauf die tighte Post-Psych-Kraut-Punk-Experimentiermaschine „Minot“ aus der Taufe. Relevanznachweis beim „Gold Soundz“-Date. -pat

So, 19.10., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.