Monsieur Periné

Popkultur // Artikel vom 29.06.2016

Das Tollhaus schürt mit vier Konzerten die Vorfreude auf sein Sommerfestival (8.7.-7.8.).

Den Anfang machen die bereits beim vergangenen „Zeltival“ aufgetretenen kolumbianischen „Latin Grammy“-Gewinner Monsieur Periné um Sängerin Catalina Garcia.

Ihr unverkennbar auf dem Swing Manouche eines Django Reinhardt gründender Sound wird durch Einflüsse aus Cumbia, Son, Bolero, Currulao, Tango und Samba zu etwas vollkommen Eigenständigem. -pat

Mi, 29.6., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2020

Corona-Krisengipfel auf der Substage-Terrasse mit den Bookerinnen Fabienne Stocker & Vivien Avena.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2020

Als er das erste Mal im Büro auftauchte, war gleich klar: Hier ist der natürliche Büromittelpunkt, immer freundlich, gelassen, entspannt.