Montreal

Popkultur // Artikel vom 11.04.2015

Warum die Hansestädter ihr fünftes Album „Sonic Ballroom“ nach der Kölner Punk’n’Rock’n’Roll-Bar benannt haben?


Wahrscheinlich finden Montreal den Laden einfach gut! Da spricht auch nichts gegen, zumal der Sound des HH-Trios dort bestens aufgehoben wäre: hochmelodischer Vollgas-„Ah-oh-hua“-Punk, der nicht erst beim fast obligatorischen Steinwolke-Cover „Katharine, Katharine“ eine unmittelbare Serotonin-Ausschüttung bewirkt! Vornweg brettert die Alex Mofa Gang. -pat

Sa, 11.4., 20.30 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Leonard Cohens Auftritte gegen Ende der 70er gelten als die besten seiner Laufbahn.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.