Mother’s Cake

Popkultur // Artikel vom 06.02.2020

Wie tight sie klingen, konnte man 2017 auf der „Fest“-Feldbühne hören.

Ihre warme Mixtur aus „Psycho-Rock über Hendrix-ähnliche virtuose Gitarren-Soli bis zu Grunge-Anleihen“ ließ auch das „Visions“ schon von Mother’s Cake schwärmen. Support: Dirty Sound Magnet. -pat

Do, 6.2., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL