Mr. M’s Jazz Club

Popkultur // Artikel vom 12.03.2015

Seit 2008 holt das Festival „Mr. M’s Jazz Club“ alljährlich Weltstars des Jazz an die Oos.

Diesmal begrüßt Ideen- und Namens- und Gastgeber Marc Marshall im Bénazetsaal des Kurhauses die Sängerin und mehrfache „Grammy“-Preisträgerin Patti Austin (Do, 12.3.) sowie Don Grusin (Piano/Keyboards) und Peter Fessler (Gitarre/Gesang) mit Randy Becker (Trompete) als Stargast (Fr, 13.3.).

Schöne Tradition zum Festivalabschluss: die „Session Night“ mit den Mr. M’s All Stars um Sängerin Rigmor Gustafsson (Sa, 14.3.). Konzertbeginn ist jeweils um 20 Uhr. -pat

Do-Sa, 12.-14.3., Kurhaus Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.