Samavayo & The Grand Astoria

Popkultur // Artikel vom 12.03.2015

Wer auf Stoner Rock steht, sollte dieses Hackerei-Doppeldate auf dem Zettel haben!

Zuerst ziehen die Berliner Samavayo ihre „Heavy Energetic Sound Rock“-Wand hoch; dann sind The Grand Astoria aus St. Petersburg dran, deren Alben im Psychedelic Rock verortet sind – bis ihre Single „Caesar Enters The Palace Of Doom“ 2011 eine Wende in Sound und Songwriting einläutet: Episch, aber immer noch heavy klingt ihr Longplayer-Release „Punkadelia Supreme“ vom vergangenen Sommer, mit dem die nimmertourmüden Russen aktuell unterwegs sind. -pat

Do, 12.3., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.