Mr. Winterbottom

Popkultur // Artikel vom 23.06.2012

Der selbsternannte Karlsruher Stadtadel feiert den Release des ersten Longplayers.

Ihren Elektro-Rock-Pop verorten die bei Serdar Dogans Regio-Movie „Kopfkino“ mitspielenden Fasanenjäger Geoffrey Rutherford van Buren III. (Gesang), Cedric McMahon (Gitarre), Rick Foster (Keyboard/Synthesizer), Mr. John Gallop (Bass) und Clive „Le Dong“ Dillinger (Schlagzeug) „zwischen Scooter, Manowar und der World Wrestling Federation“.

Wer dazu in den Ring steigen möchte, macht die Hörprobe via Band-Website, wo es die 2009er EP „Yeah, Yeah, Yeah!“ für umsonst zu laden gibt. Support: das Mannheimer Indierock-Quartett Teleidoscope. -pat

Sa, 23.6., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe
www.mr-winterbottom.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.