Nazareth

Popkultur // Artikel vom 24.03.2009

Dass sich weichgespülte Balladen wie „Love Hurts“ und „Dream On“ von Nazareth seit gefühlten Jahrhunderten durch die Gehörgänge unbeteiligter Radiohörer quälen, mag verwundern.

Dennoch hält sich die Hardrockband wacker, was auch an den Live-Gigs der Schotten liegen mag, in denen deutlich mehr Ecken und Kanten aufgefahren werden.

Hier frönt man getreu dem Album „Loud’n’Proud“ den Wurzeln der Band, die als Hard’n’Heavy-Pioniere schließlich vor ihrer AOR-Zeit mal richtig gut waren. Support sind Garden Of Delight. -er


Do, 26.3., 20 Uhr, Gräfin-Rhena-Halle, Neulingen-Bauschlott
www.nazarethdirect.co.uk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...