Negative

Popkultur // Artikel vom 07.10.2010

Sie sind ganz groß in ihrer Heimat Finnland.

Chart-Erfolge, einschlägige Awards, das ganze Programm. Trotzdem konnte der Fünfer mangels Originalität hierzulande bisher nicht an die Erfolge ähnlich klingender Düsterpop-Poser-Kollegen aus Suomi wie Him oder auch The Rasmus anknüpfen – außer vielleicht bei der Zielgruppe Ü-14. Bei der läuft’s aber umso besser. Wie man bei den vergangenen Gigs in Karlsruhe erleben konnte. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.