Negative Approach & Easy Action

Popkultur // Artikel vom 06.04.2018

Die 1981 von ihm mitgegründeten Hardcore-Heroen gehören zu den Pionieren des Genres.

Von der Urbesetzung ist nach vielen Wechseln und zwischenzeitlicher Auflösung allein John Brannon über, der sich – wo er schon mal da ist – gleich an zwei Abenden auf die Hackerei-Bühne stellt: zuerst im Trio mit den Detroit-Rockern Easy Action (Fr, 6.4., 21 Uhr, mit Defekt Defekt), dann fronted er Negative Approach (So, 8.4., 20.30 Uhr). Deren einziges offizielles Studioalbum datiert zwar noch aus Zeiten, als Reagan Präsident wurde, aber auch der alte „Tied Down“-Scheiß knallt heute noch richtig gut rein! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.