Neonlicht-Festival

Popkultur // Artikel vom 08.12.2013

Ganz im Spot des grellen Stresslichts steht hier die neue Wut von jungen deutschen Punkbands.

Das großartige Line-Up bringt die besten Vertreter der neuesten Generation von intelligentem Punk zusammen. Zuvorderst Messer (Münster) mit ihren scharfen, beinahe arroganten Abrechnungen mit der, nun ja, gesamten Menschheit im kühlen Postpunkgewand.

Auch Love A (Trier) möchte eigentlich irgendwie Gift und Galle spucken und gefällt als sloganraushauender Trendsetter im unverzerrten Postpunk-Indie-Mischmasch so einigen. Angenehm unverstellt und hübsch angefressen kommt der teils noisige Postpunk von Die Nerven (Stuttgart) daher.

Dazu kommen noch Idle Class (Münster) mit eingängig-emotionalem Punkrock sowie No Weather Talks (Hamburg) mit treibendem female-fronted Punkrock. -swi

Sa, 9.12., 19 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...