Netzer & Scheytt

Popkultur // Artikel vom 11.12.2015

Ein Kritiker nannte ihn einst den besten weißen Blues-Mmusiker Europas.

Die Vielseitigkeit des Sängers, Gitarristen und Harp-Spielers Ignaz Netzer versetzte ihn in Schwärmereien. Gemeinsam mit Boogie-Woogie-Spezialagent Thomas Scheytt pflegt Netzer eine etwas untergegangene Blues-Tradition: das Gitarre-Piano-Duo, um das sich Akteure wie Leroy Carr und Big Maceo Merriweather verdient gemacht haben. Bald 30 Jahre sind Netzer & Scheytt gemeinsam auf der Bühne unterwegs und setzen dort jedem einzelnen ihrer Titel nochmal ein Sahnehäubchen auf. -fd

Fr, 11.12., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Fifth Jubilee feiert Karlsruhes annual „Irish Folk Rock Party“.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Das Mikado startet mit entspannten bis treibenden Rock- & Blues-Rhythmen ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 11.01.2019

Der Name ist Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 10.01.2019

Nora Steiner und Madlaina Pollina verquicken in ihrem Schweizer Folk-Rock-Duo Vor- und Nachnamen.