Netzer & Scheytt

Popkultur // Artikel vom 11.12.2015

Ein Kritiker nannte ihn einst den besten weißen Blues-Mmusiker Europas.

Die Vielseitigkeit des Sängers, Gitarristen und Harp-Spielers Ignaz Netzer versetzte ihn in Schwärmereien. Gemeinsam mit Boogie-Woogie-Spezialagent Thomas Scheytt pflegt Netzer eine etwas untergegangene Blues-Tradition: das Gitarre-Piano-Duo, um das sich Akteure wie Leroy Carr und Big Maceo Merriweather verdient gemacht haben. Bald 30 Jahre sind Netzer & Scheytt gemeinsam auf der Bühne unterwegs und setzen dort jedem einzelnen ihrer Titel nochmal ein Sahnehäubchen auf. -fd

Fr, 11.12., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.