Netzer & Scheytt

Popkultur // Artikel vom 11.12.2015

Ein Kritiker nannte ihn einst den besten weißen Blues-Mmusiker Europas.

Die Vielseitigkeit des Sängers, Gitarristen und Harp-Spielers Ignaz Netzer versetzte ihn in Schwärmereien. Gemeinsam mit Boogie-Woogie-Spezialagent Thomas Scheytt pflegt Netzer eine etwas untergegangene Blues-Tradition: das Gitarre-Piano-Duo, um das sich Akteure wie Leroy Carr und Big Maceo Merriweather verdient gemacht haben. Bald 30 Jahre sind Netzer & Scheytt gemeinsam auf der Bühne unterwegs und setzen dort jedem einzelnen ihrer Titel nochmal ein Sahnehäubchen auf. -fd

Fr, 11.12., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.