Netzer

Popkultur // Artikel vom 03.02.2014

Netzer-Gitarrist Markus Birkle spielt auch bei Fanta 4, Mr. Bodenseh, Kontrabass und Moog sowie Drummer Oli Rubow sind u.a. mit Hattler und De Phazz unterwegs.

Da bleibt nicht so viel Zeit für das eigene Projekt Netzer, das gekonnt Improvisation mit live gespielten DJ-Grooves verknüpft.

Jetzt ist das Trio mit seinem elektronisch unterfütterten Jazz aber mit einem Paukenschlag zurück: neun Jahre nach dem Debüt gibt’s mit „Mailand Madrid“ ein neues Album, u.a. mit Marina Celeste von Nouvelle Vague an den Vocals. -rw


Mi, 5.2., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …