Netzwerk & Spätzledreck

Popkultur // Artikel vom 25.10.2008

Die Malscher Punkband Netzwerk gibt’s jetzt unverändert seit zehn Jahren.

Grund genug, nicht nur den schönen Pressetext von Manager DJ Machmallala zu zitieren („Seit es sie gibt, hat die Band es geschafft, jedem Punktrend zu entkommen und nicht besser zu werden, nur reifer...“), sondern auch ein Konzert zu geben, das auf DVD aufgenommen wird. Support sind Spätzledreck.


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.