Neu im VVK: Genetikk, Wanda & Joris

Popkultur // Artikel vom 22.11.2015

Drei ziemlich angesagte Acts holt Benjamin Stieler, einer der Macher des Straubenhardter „Happiness Festivals“, mit seiner auf dem Schlachthof-Gelände ansässigen Booking-Firma Happy End Concert ins Tollhaus.

Den Anfang machen Saarbrückens Überüberstyler Genetikk (17.2.) aka Sikk und Karuzo, die für das mit Hosen-Fetzen wie dem berühmten Kinderchor angereicherte „Wünsch dir was“ vom aktuellen Album „Achter Tag“ sogar Props aus Düsseldorf bekamen.

Dann verteilen die Austro-Pop’n’Roller Wanda (21.2.) ihre adoleszent-dramatisch-überkandidelten „Bussis“ und schließlich kehrt der bereits beim vergangenen „Fest“ in Karlsruhe aufgetretene Singer/Songwriter Joris (26.2.) für ein „Hoffnungslos hoffnungsvoll“-Zusatzkonzert zurück. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …




Verschoben: Uwe X Kevin Meets The Shitty Bananas Festival

Popkultur // Artikel vom 28.01.2022

Eine Quadriga junger Punk-Bands aus dem Südwesten rottet sich zu diesem „Local-Punk-Understatement-Festival“ zusammen.

Weiterlesen …