Neu im VVK: Schlafkonzerte im Pagodenzelt

Popkultur // Artikel vom 23.05.2016

Die Entdeckung der Langsamkeit schuf in der avancierten Popmusik Zeitlupen-und Entschleunigungs-Magier wie Bohren & der Club Of Gore.

Noch einen Schritt weiter gehen die Musiker Julia Buch, Kosho (Söhne Mannheims) und Thorsten Rheinschmidt mit ihren instrumentalen und gesungenen Eigenkompositionen.

Ihre Schlafkonzerte sind ausschließlich im Liegen anzuhören, und auch Einschlafen ist dabei erlaubt – fließende Tempi ermöglichen ein sanftes Ankommen, Ausruhen, Aufwachen und Aufstehen. VVK empfohlen! -rw

Do, 23.6. 18 + 20.30 Uhr, Pagodenzelt der Akademie Schloss Rotenfels
www.schlafkonzerte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …