Neu im VVK: Schlafkonzerte im Pagodenzelt

Popkultur // Artikel vom 23.05.2016

Die Entdeckung der Langsamkeit schuf in der avancierten Popmusik Zeitlupen-und Entschleunigungs-Magier wie Bohren & der Club Of Gore.

Noch einen Schritt weiter gehen die Musiker Julia Buch, Kosho (Söhne Mannheims) und Thorsten Rheinschmidt mit ihren instrumentalen und gesungenen Eigenkompositionen.

Ihre Schlafkonzerte sind ausschließlich im Liegen anzuhören, und auch Einschlafen ist dabei erlaubt – fließende Tempi ermöglichen ein sanftes Ankommen, Ausruhen, Aufwachen und Aufstehen. VVK empfohlen! -rw

Do, 23.6. 18 + 20.30 Uhr, Pagodenzelt der Akademie Schloss Rotenfels
www.schlafkonzerte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.