Neu im VVK: Silbermond

Popkultur // Artikel vom 18.04.2016

Lediglich drei Studioalben haben Silbermond seit ihrem 2004er Debüt „Verschwende deine Zeit“ gebraucht, um Millionen von Tonträgern zu verkaufen und neben etlichen anderen Awards sieben „Echos“ einzufahren.

Drei Jahre nach „Himmel auf“ haben Thomas und Johannes Stolle (Gitarre und Bass), Andreas Nowak (Schlagzeug) und Sängerin Stefanie Kloß, die bei „The Voice“ seit zwei Staffeln den Nena-Klon verkörpert, vergangenen November ihre fünfte Platte „Leichtes Gepäck“ veröffentlicht.

Dass Silbermond über einen äußerst respektablen musikalischen Background verfügen, müssen sich angesichts von wunderschönen Songs wie „Die Mutigen“ oder „B 96“ wieder einmal selbst jene eingestehen, die bei überzuckerten Deutschpop-Drops wie „Symphonie“, „Das Beste“ oder „Krieger des Lichts“ schleunigst den Radiosender wechseln. Support: der neuseeländische Singer/Songwriter Graham Candy. -pat

Di, 24.5., 20 Uhr, SAP Arena, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.