Neu im VVK: Silbermond

Popkultur // Artikel vom 18.04.2016

Lediglich drei Studioalben haben Silbermond seit ihrem 2004er Debüt „Verschwende deine Zeit“ gebraucht, um Millionen von Tonträgern zu verkaufen und neben etlichen anderen Awards sieben „Echos“ einzufahren.

Drei Jahre nach „Himmel auf“ haben Thomas und Johannes Stolle (Gitarre und Bass), Andreas Nowak (Schlagzeug) und Sängerin Stefanie Kloß, die bei „The Voice“ seit zwei Staffeln den Nena-Klon verkörpert, vergangenen November ihre fünfte Platte „Leichtes Gepäck“ veröffentlicht.

Dass Silbermond über einen äußerst respektablen musikalischen Background verfügen, müssen sich angesichts von wunderschönen Songs wie „Die Mutigen“ oder „B 96“ wieder einmal selbst jene eingestehen, die bei überzuckerten Deutschpop-Drops wie „Symphonie“, „Das Beste“ oder „Krieger des Lichts“ schleunigst den Radiosender wechseln. Support: der neuseeländische Singer/Songwriter Graham Candy. -pat

Di, 24.5., 20 Uhr, SAP Arena, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Rieke Katz – „That’s Me“

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Anfang April erschien „That’s Me“ (Herbie Martin Music) von Rieke Katz. Das neue Album der Karlsruherin hätte kaum passender betitelt sein können.

>   mehr lesen...




Bled White

Popkultur // Tagestipp vom 08.06.2018

Mindestens halb Facebook war am 31.12.2016 froh, dass „dieses Scheißjahr endlich vorbei“ ist.

>   mehr lesen...




Luciano Supervielle

Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2018

Wie kaum ein Zweiter versteht es Luciano Supervielle Klavierspiel und Electro-Sounds mit sicherer Hand zu verbinden.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ron Carter

Popkultur // Tagestipp vom 21.05.2018

„Man stelle sich vor, es gäbe keinen Ron Carter, dann gäbe es so viel weniger Kunst auf dieser Welt“, soll Stanley Clark einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...