„New Bands Festival“-Finale

Popkultur // Artikel vom 15.02.2014

Eine der besten Nachwuchsförderungen präsentiert mal wieder haufenweise neue Talente und die hoffnungsvollsten neuen Acts Südwestdeutschlands.

Mit dabei sind Adoney (Hardrock/Gaggenau), Fofo Tank (Alternative Rock/Bad Bergzabern), Something Redefined (Rock/Waldbronn), And The Change (Indie/Bruchsal) und aus Karlsruhe Sea Time (Acoustic Blues) und Cheaper Than Money (Alternative). -swi

Sa, 15.2., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.