New Noise Festival 10

Popkultur // Artikel vom 14.07.2015

Nach sechs Jahren in Durmersheim und drei Jahren im Ostauepark zieht das Karlsruher Festival für Hardcore, Metalcore, Postrock und Doom abermals um und feiert seine große Geburtstagsshow in gleich drei Locations!

Das 30 Gruppen umfassende Line-up besteht vielfach aus alteingesessenen Wiedergängern sowie einigen „New Noise“-Neulingen, die wie gewohnt durch alle Genres der härteren Musik schreddern. Ganz vorn mit dabei sind die Pop-Punk-Helden von The Story So Far, die US-HC-Truppe Guns Up! und die Brachial-Kalifornier Lionheart.

Außerdem treten auf: Break Even, Loma Prieta, Birds In Row, Raein, Malevolence, Landscapes, Polar, Napoleon, The Black Heart Rebellion, Totem Skin, This Gift Is A Curse, Svffer, Wiegedood, Empowerment, Benighted, Harm/Shelter, Client, Gone To Waste, Sandlotkids, Grizzly, Joy Became Clear, Earthship, Venom Prison, Additional Time, Endless Hights, Pighead und Hester. -pat

Sa, 22.8., 13 Uhr, Substage/Alte Hackerei/Fleischmarkthalle, Karlsruhe
www.newnoisefest.de/2015
www.facebook.com/newnoisefest

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.