New Noise Festival 2

Popkultur // Artikel vom 13.07.2007

Mit einem Großaufgebot an Metal-, Hardcore- und Punkbands, Graffiti, Streetball, einem Skate-Contest u.v.a. geht das "New Noise Festival" in Durmersheim in seine zweite Runde.

Das Festival findet – da überdacht – bei jedem Wetter statt. Am Start sind Empty Vision (Hannover), More Than Ever (Stuttgart), die Bruchsaler My Elegy und Drown In Frustration, For A Day Of Sorrow (Landau), die Local Heroes Headless und die Karlsruher Killertunes, Madstateworld, Storm The Shore, Kaishakunin und Out Of Misery. Die Afterparty mit diversen DJs findet im Juze statt. Bandstart: 16 Uhr. -rw

Sa, 14.7., 14 Uhr, Juze-Gelände, Weißenburgerstr. 52, Durmersheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.