New Noise Festival 3

Popkultur // Artikel vom 11.07.2008

Auch dieses Jahr trommeln Fächerstadt-Beats zum "New Noise Festival" in Durmersheim - präsentiert von INKA Stadtmagazin & Regio INKA.

Das wird wieder von vier regionalen und vier überregionalen Bands umsonst und draußen bestritten: Death Before Dishonor aus Boston sind eine Hardcore-Band der alten Terror- und Madball-Schule, und Escapado aus Deutschlands Norden haben letztes Jahr schon ordentlich die Möwen aufgeschreckt.

Anstelle der Straight Edge Newschooler Gold Kids aus Cagliari/Italien sind die Sirens am Start, außerdem spielen noch die aufstrebenden Teamkiller aus Stuttgarti.

Abgerundet wird das Programm von den Eigengewächsen Ascension, Storm The Shore und Kaishakunin, die im März das "Demo des Monats" in einer bekannten Dortmunder Indie-Postille stellten, sowie My First Failure aus Aschaffenburg, die Female-Fronted Hardcore bringen. Auf dem Beiprogramm stehen Aktivitäten wie Skateboarding, Basketball, Volleyball, Kicker und vieles mehr. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2020

Guitar Poet Brian Gore versammelt jedes Jahr die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neuesten Kompositionen wie auch zum musikalischen Austausch.