New Noise Festival 9

Popkultur // Artikel vom 07.07.2014

Mit seinem seit neun Jahren zum Himmel schreienden Line-Up gehört das „New Noise“ für Hardcore-Anhänger zum harten Festivalkern!

Die dritte Auflage im Karlsruher Ostauepark unterstreicht den Anspruch von Veranstalter Lucas Ell, ein internationales Booking aufzubieten, dessen Namen nicht auf jedem zweitbesten Hardcore-Punk-Festivalplakat prangen.

Allen voran geben die in Auflösung befindlichen Straight Edger Maroon eines ihrer letzten Konzerte; nur selten zu sehen bekommt man diesen Sommer Heaven In Her Arms, Scraps Of Tape und Maybeshewill. Dazu gesellen sich u.a. die Belgier Nasty, verdiente Szenewegbereiter wie die Rykers und die HC-Band der Stunde: Svffer aus Münster. Ab 22 Uhr steigt im Carambolage die After-Party.

INKA verlost 3 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Sa, 12.7. unterm Stichwort „Macht mal Lärm!“. -pat

Sa, 19.7., 12 Uhr, Otto-Dullenkopf-Park, Karlsruhe
www.newnoisefest.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.