Nicole Jo

Popkultur // Artikel vom 12.06.2015

Um die zwei Johänntgen-Geschwister formiert sich die Band Nicole Jo aus dem Saarland.

Nicole ist mit ihrem Saxofon-Spiel tief im Blues und Souljazz gegroundet, ihre Knospen sprießen aber auch in Jazz-, Pop- und Weltmusikhimmel hinauf. Bruder Stefan düngt die Musik der Band mit Keyboardsounds vom funkigen Clavinet bis zu schwirrenden Flächen.

Bassist Philipp Rehm steuert viele der Initialideen zu den Stücken bei und für Drummer Elmar Federkeil hört ein Schlagzeug-Set nicht bei Toms und Becken auf. -fd

Fr, 12.6., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.