Nobunny, Drei alte Männer & Yawning Man

Popkultur // Artikel vom 02.09.2016

Er ist halb Mensch, halb Hase und halbnackt dazu.

Wenn Justin Champlin am Fr, 2.9. in der Alten Hackerei zu Nobunny mutiert, gibt’s aber nicht nur reichlich zum Gucken, sondern auch ordentlich was auf die Ohren: in simplen melodischen Garagenpunk verpackte Songs mit Titeln wie „Motorhead With Me“, über denen der omnipräsente Geist von Joey Ramone schwebt.

Weiter geht’s mit den Drei Alten Männern (Sa, 3.9.) Thomas Müller (Kontrabass/Gezeter), Jürgen Rutschmann (Gitarre) und Ralf Ritzert (Schlagzeug), die sich das mit der Rock’n’Roll-Rente doch wieder anders überlegt haben. Wer ebenfalls noch voll im Saft steht, beschließt das Wochenende bei Mario Lallis Yawning Man (So, 4.9.), der Vorzeigeband des instrumentalen Desert Rock. Beginn: jeweils 21 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...




Meshuggah

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Die kathedralisch-komplexen Kompositionen der letztes Jahr 30. Bandjubiläum feiernden schwedischen Progressive-Metal-Pioniere haben seit jeher die Genre-Extreme ausgelotet.

>   mehr lesen...