Notreally Bluesband

Popkultur // Artikel vom 20.09.2018

Auch wenn es diese jungen Wilden 2016 als einziger Newcomer auf die Bühne des international besetzten „Berlin Blues Festival“ geschafft haben, kommt das Hauptstadt-Trio wie es die Etikette erahnen lässt, tatsächlich fast ohne Blues-Nummern aus.

Auf dem Set der Notreally Bluesband stehen beim Dorfschänken-Saisonauftakt nach der Sommerpause Good-Old-Times-Rock’n’Roll und Southern Rock mit unverkennbarer Nähe zum Punk, teils selbstkomponiert und gespickt mit modern interpretierten Klassikern von ZZ Top, Eric Clapton oder Johnny Winter. -pat

Do, 20.9., 20 Uhr, Dorfschänke, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.