Olli Roth

Popkultur // Artikel vom 17.06.2016

„Let The Music Do The talking“ ist das neue Programm von Singer/Songwriter und Gitarrist Olli Roth überschrieben.

Eine schöne Gelegenheit, den neuen Rüppurrer Kulturraum bei einem Mix aus Balladen, Uptemposongs oder auch mal Swampgrooves kennenzulernen.

Mit fast 200 Gigs pro Jahr ist Roth einer der bestgebuchten und vielseitigsten deutschen Sänger. Er stand mit Größen wie Bobby Kimball von Toto oder den Hooters zusammen auf der Bühne und spielt neben eigenen Tracks auch Lieblingssongs aus den 70er bis 90er Jahren.

Fr, 17.6., 19 Uhr, Facettenreich, Rastatter Str. 66, Karslruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 25.03.2019

Passend zum Frühlingsbeginn blüht einem was beim monatlichen Erfolgsformat „Soulcafé“.





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Der Münchner Liedermacher ist schon seit 2017 auf „70 Jahre Ungehorsam“-Tournee.





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Zeitreise gefällig?





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Themis Theodoridis aus Stuttgart hat es auf die düstere Seite der Popmusik verschlagen.



Popkultur // Tagestipp vom 22.03.2019

Als Preisträger zahlreicher Klassik-Wettbewerbe konzertiert Vasily Bystroff international auf renommierten Bühnen.