Oriente-Jam-Session@Stadtmitte

Popkultur // Artikel vom 13.11.2014

Zunehmender Besucherschwund trotz hervorragendem Programm und eine nicht refinanzierbare Pachterhöhung haben dem Radio Oriente nach elf Jahren den Saft abgedreht.

Damit sind auch viele etablierte und beliebte Veranstaltungen heimatlos geworden; etwa die „Swing Patrol“ oder die ab Januar in der Alten Hackerei fortgeführten „Friday Vibez“ zum vierten des Monats.

Mit der Schließung ging am 5.11. die letzte Sonntags-Jam-Session über die Oriente-Bühne, eine Woche darauf versammelten sich die Musiker in der Eiseskälte vor verschlossenen Türen. Jetzt hat die seit zehn Jahren bestehende Karlsruher Kulturinstitution Mark Moody und Phil Walker von der Band Moody sei Dank ein neues dauerhaftes Zuhause im Club Die Stadtmitte gefunden.

Wie aus dem Radio Oriente gewohnt darf jeder Musiker sonntagabends 15 bis 20 Minuten auf der offenen Bühne nach Lust und Laune drauflosspielen. Ein Grundstock an Instrumenten steht zur Verfügung, der Eintritt bleibt frei. -pat

ab So, 16.11., 19 Uhr, Die Stadmitte, Karlsruhe

Jam-Session bei Facebook

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.