Overkill

Popkultur // Artikel vom 06.11.2014

Die Thrash-Metal-Veteranen geben sich keine Blöße.

Nachdem Overkill mit „Ironbound“ das Geschenk zum 25. Bandjubiläum quasi selbst beigesteuert haben, legten die Mannen um Bobby „Blitz“ Ellsworth zwei Jahre später ebenso stark nach: Auch „Electric Age“ hat alle Farewell-Unkenrufer mundtot gemacht.

Dass sie mit dem eben erschienenen „White Devil Armory“ ein weiteres Mal volles Brett abliefern – Horns Up! Support beim „Killfest“: Prong, die Nuclear-Blast-Labelkollegen Enforcer aus Schweden und die griechischen Heavy Metaller Darkology. -pat

Do, 6.11., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.