Paper Beat Scissors

Popkultur // Artikel vom 09.06.2017

Das Indie-Folk-Debüt des Briten sorgte 2013 in seiner Wahlheimat Kanada für wahre Begeisterungsstürme!

Auch auf dem zweiten Album „Go On“ steht nach wie vor die eindringliche, ehrlich-raue Stimme im Zentrum zwischen gezupfter Akustikgitarre und hypnotischen Loops, wobei Tim alias Paper Beat Scissors sein Klangspektrum um vielschichtige Vocals und dezente Streicher- und Bläserarrangements erweitert hat. -pat

Fr, 9.6., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.