Parkway Drive

Popkultur // Artikel vom 12.11.2010

Sie gelten als Aushängeschild der australischen Metalcore-Szene.

Fette Breakdowns, Metal-Riffs und zwischen Schreien und Grunzen wechselnde Gesangsparts treffen auf Hardcore-Klänge und finstere Deathcore-Parts. Comeback Kid dagegen setzen auf reinrassigen Hardcore mit Stil – und voller Breitseite.

Bleeding Through bieten Breakdown-lastigen Metalcore, die Berliner War From A Harlots Mouth beeindruckten gerade auf der Zeltbühne bei Das Fest. Your Demise zocken fetzigen Hardcore-Punk und We Came As Romans sind melodische Aggression pur. -mex



Fr, 12.11., 18 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.substage.de
www.parkwaydriverock.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...