Paucker in Rastatt und Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 01.10.2010

Seine verorgelten Pressebilder und auch der Titel seines Debütalbums „Miserable Junkie“ lassen leicht vergessen, dass Paucker eine tolle musikalische Vita hat.

Der in Stuttgart geborene Berliner ist ein exquisiter Multiinstrumentalist, der bei den Indie-Jazzern „Triband“ für die stilprägenden Schwurbel-Synthies und Garagen-Gitarren sorgt, bei Thomas D und Joy Denalane ist er Basser und liefert die Background-Vocals. Mit seiner eigenen Band serviert er kantige, ehrliche Texte und einen Stilmix aus 60s-Beat, Psychedelic Rock, Indie und Electro. -rw


Fr, 1.10., 20.30 Uhr, Schnick-Schnack, Rastatt-Niederbühl; Sa, 2.10., Club Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.paucker.net
www.myspace.com/paucker

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...