Paucker in Rastatt und Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 01.10.2010

Seine verorgelten Pressebilder und auch der Titel seines Debütalbums „Miserable Junkie“ lassen leicht vergessen, dass Paucker eine tolle musikalische Vita hat.

Der in Stuttgart geborene Berliner ist ein exquisiter Multiinstrumentalist, der bei den Indie-Jazzern „Triband“ für die stilprägenden Schwurbel-Synthies und Garagen-Gitarren sorgt, bei Thomas D und Joy Denalane ist er Basser und liefert die Background-Vocals. Mit seiner eigenen Band serviert er kantige, ehrliche Texte und einen Stilmix aus 60s-Beat, Psychedelic Rock, Indie und Electro. -rw


Fr, 1.10., 20.30 Uhr, Schnick-Schnack, Rastatt-Niederbühl; Sa, 2.10., Club Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.paucker.net
www.myspace.com/paucker

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



ßpaced #12

Popkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

Die Anstoß e.V. präsentiert coolen Hip Hop zum Sofabouncen ab nachmittags mit neuen Turntable-Konzepten von DJ Stean und fetten Bässen von Karaboga.

>   mehr lesen...




Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...