Pea And The Pees – „Golden Treasures“

Popkultur // Artikel vom 23.08.2014

Gegen den Wind postiert hat sich der Folk’n’Roll-Fünfer aus Pirmasens und Karlsruhe mit seinem neuen Album „Golden Treasures“ (Off Label Records).

Pia (Gesang) und Patrick Hartfelder (Bass), Jonas Hauter (Gitarre), Evelyn Mertz (Akkordeon/Gitarre/Orgel) und Markus Vetter (Schlagzeug) kultivieren auf dem eben erschienenen Nachfolger der 2010er Debütscheibe „...Are Yummy“ ihren freshen Mix aus Rockabilly, Country, Ska, Chanson, Reggae, Polka, Punk und Hillbilly-Rhythmik (Anspieltipp: „Friendly Fellows“), der jegliche Retro-Attitüde locker abschüttelt! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.