Pea And The Pees – „Golden Treasures“

Popkultur // Artikel vom 23.08.2014

Gegen den Wind postiert hat sich der Folk’n’Roll-Fünfer aus Pirmasens und Karlsruhe mit seinem neuen Album „Golden Treasures“ (Off Label Records).

Pia (Gesang) und Patrick Hartfelder (Bass), Jonas Hauter (Gitarre), Evelyn Mertz (Akkordeon/Gitarre/Orgel) und Markus Vetter (Schlagzeug) kultivieren auf dem eben erschienenen Nachfolger der 2010er Debütscheibe „...Are Yummy“ ihren freshen Mix aus Rockabilly, Country, Ska, Chanson, Reggae, Polka, Punk und Hillbilly-Rhythmik (Anspieltipp: „Friendly Fellows“), der jegliche Retro-Attitüde locker abschüttelt! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...




Illegale Farben

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Düstere Tagträume haben diese fünf Kölner für ihr Zweitwerk „Grau“ zusammengebraut.

>   mehr lesen...




Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

>   mehr lesen...




Battle Beast

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“ um Powerfrau Noora Louhimo melden sich mit dem neuen Album „Bringer Of Pain“ zurück.

>   mehr lesen...